Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch



  Freunde
    ullapulla
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   5.06.17 20:04
    wh0cd951257 effexor cita



http://myblog.de/sunnykathi

Gratis bloggen bei
myblog.de





A freaky friday mit Jacky

Am Freitag war ich bei der Jacky;D Es war zu qeil. Erst in der Schule neurotisch mit erotisch verwechseln und dann noch der qeile mittag.

Wir wollten unbedingt kochen. Okay, also kochen wir. Tja, als erstes sollten wir so kleine Hähnchenteile pannieren. Hihi, des war vielleicht ne SauerreixD Dann wollte Jacky sie braten, naja total verkokelt. Mein Pudding wurde nicht dick, war zu viel Milch drinnen;D Das Essen hat dann doch noch ganz okay geschmeckt.

 Dann kamen die Hausaufgaben: Mathe und Chemie (meine beiden Lieblingsfächer^^). Mathe war so viel. Die hälfte haben wir nur abgeschrieben und nicht ausgerechnet. Chemie: Vorbereitung für die Arbeit! Hah, wir saßen 1 einhalb stunden da und ham diese blöden Chemieaufgaben gemacht.

Dann haben wir uns diese tollen Bilder von Jacky´s b-day angeguckt: Und zu meinem Entsetzen musste ich feststellen das ich auf jedem 2. Bild drauf war. Des schlimmste bild ist wo ich und hannah mit Jacky´s Bruder Fußball spielen. Oh Gott, sind da schlimme Bilder dabei. Ich versuche Vergeblich die Bälle zu halten (ich war im Tor). Och kacke, ich kann ja nicht wissen das die beide so einen harten Schuss drauf habenxD.

Also dann, Kathi

 

7.11.08 18:57


Werbung


Internet am 15.10.2008

Endlich, wie lang hab ich darauf gewartet? Wie lange? Bestimmt ein Jahr. Aber jetzt bin ich froh, endlich hab ich auf meinem Computer Internet! Dieser Tag geht in die Geschichte ein.;D

Ich bin so froh.

Bye

15.10.08 17:46


Eine Zugfahrt...ins Verderben;D

Als wir  (Michi & ich ) am Sonntag abend um 20.00 Uhr in den ICE einstiegen, konnten wir noch nicht ahnen was uns bevor stand.

Ein älteres Ehepaar saß bei uns und wir dachten wir hatten mal Glück (nach zu schlagen, Eintrag 09.10.08), in Hannover sind die dann ausgestiegen und wir dachten schon wir haben noch mehr Glück. Doch dann kam der Schrecken unserer schlaflosen Nächte! Der Typ war unrasiert, stank und machte sich auf unseren Plätzen breit. Als wir dachten es ginge nicht schlimme kam eine Durchsage des Schaffners: Alle sollten in Kassel / Wilhelmshöhe aussteigen, wegen eines technischen Fehlers.

Wir saßen ungefähr eine Stunde in Kassel, bis endlich ein anderer ICE kam, mit dem wir dann den restlichen Weg bis nach Hanau zurück legen können. Als wir aber ins ICE - Prospekt schauten sahen wir das unser ICE nur Montags in Hanau hielt, das komische war, warum stand da das der ICE auch nur Montags in Frankfurt hielt? Ein Junge wies uns darauf hin das es Sonntag abend ist, und was kommt nach Sonntag? Natürlich Montag! Wir hattens echt nicht gecheckt...war schon dumm^^.

Als wir dann endlich in Hanau ankamen waren wir heil froh...

Bye,

P.S: Schade das wir wieder zu Hause sind!

14.10.08 17:11


nur noch ein paar Stunden in Hamburg...;(

So jetzt sind es nur noch 4 Stunden, dann geht es wieder ab nach Hause, in ein kleines Kaff, in die Pampa, Hamburg war so toll.

Heute Nacht (siehe letzter Eintrag & Zeit) haben wir durchgemacht. Es war schon irgendwie qeil, wir haben so viel gelacht. Heute haben wir dann eine sogenannte Rundfahrt am Hafen gemacht, des war voll cool aber auch kalt und stürmisch, nass war es auch manchmal.Bei den Möwen muss man auch aufpassen sonst scheißen sie dich voll.

Jetzt sitze ich auf der Couch und wir gucken Fernsehen. Vorher hab ich mir noch einen Kaffee reingezogen. 

Hamburg, bye, bye...

P.S.: Ich werde die Zeit in Hamburg nie vergessen...<3

12.10.08 16:48


noch ein Tag in Hamburg<3

heute war schon ein verrückter Tag in Hamburg, wir haben so viel erlebt...

 Wir waren heute noch mal für 2 Stunden in der Innenstadt, wir haben nur noch  Kleinigkeiten besorgt: ein Geschenk für meine geliebte Freundin (das muss ich mir noch mal überlegen) Jacky (was streng geheim ist), ein T-shirt von New Yorker, ein Paar Ohrringe, naja und noch eine DVD.

Auf dem Weg zum Segeln kamen wir an einem RITTER SPORT Stand vorbei, man konnte auf einen Buzzer drücken und dann erschien auf dem Monitor eine Sorte von RITTER SPORT die man dann probieren durfte.


Dann endlich gingen wir zum segeln, aber leider mussten wir noch etwas auf unseren Steuermann Daniel warten. Als er dann endlich da war, konnte es los gehen. Wir mussten feststellen das Daniel ein etwas naja, komischen Fahrstil beim Lenken eines Bootes hatte. Wir hätten diese Segelfahrt wahrscheinlich nicht überlebt, wenn wir nicht geschrien hätten. Es war schon sehr crazy...

 Am Abend sind wir dann ins Kino gegangen, in Krabat, ein eigentlich guter Film, nur an manchen Stellen ist er etwas komisch.

Michi & ich wollen diese Nacht /diesen Morgen durchmachen, wir haben also noch viel zeit. Alle pennen, sogar meine Geda & Daniel (hoho) zusammen^^.

Heute wollen wir ins Hamburg Doungen (keine Ahnung wie des geschrieben wird^^).  Des wird bestimmt voll freaky...ich weiß jetz schon wie wir da rauskommen und was für Gesichter wir machen (Geda und Daniel mit einbezogen).

Bye, vielleicht das letzte mal aus Hamburg 

12.10.08 02:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung