Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch



  Freunde
    ullapulla
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   5.06.17 20:04
    wh0cd951257 effexor cita



http://myblog.de/sunnykathi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Tag zum Haare raufen.

Also, heute war ein wirklich beschissener Tag;D

Heute musste meine Großelten unbedingt mit mir in einen Gottesdienst gehen. Ja, richtig gehört, beten! Ja, hab mir gedacht, einmal kann ja nicht so schlimm sein, 1 Stunde, was ist das schon? Tja, da hatte ich mich aber geschnitten. Nein, wir gehen nicht in unserem kleinen überschaubaren Ort in die Kirche, nein, es muss natürlich irgendwo in der Pampa sein. Und dieser Gottesdienst fing um 9.30 Uhr an und er war unter freiem Himmel! Gestern wurden mir folgende Anweisungen gegeben: "Also, Kathi, bist dann so um 8.45 Uhr bei uns." Joa, hab ich mir gedacht passt doch, bisschen früh, aber kann man schaffen. Ich also um kurz vor acht aufgestanden und erst mal lautstark Musik gehört (meine Eltern & Bruder waren nicht zu Hause.). Um 8.35 kommt meine Oma zu mir ins Bad reingestapft und meckert mich an, ich wär zu spät und etc., etc.

Dann waren wir dort & wir waren eine der ersten. Na klasse, hab ich mir gedacht. Und das schlimmste war, da waren nur Leute ab 30 (außer 3 Ausnahmen). Horror. Meine Großeltern waren natürlich nur am rumnörgeln. Also hab ich alles runtergeschluckt.

Abends war ich dann etwas schlechter gelaunt und da gab es natürlich noch extra anschiss von meiner Mutter.

Jeden Tag nur Undankbarkeit;D

 

15.8.09 23:04


Werbung


Musikseminar;D

Am Mittwoch ging es los. DAS MUSIKSEMINAR. Bis heutexD

Am Mittwoch geht es vollgepackt nach Miltenberg. Von der Schule aus wurde es für die Schüler des Orchesters und Chors veranstaltet. Nämlich während der Schulzeit. (Die Leute die nicht ins Orchester oder in den Chor gehen, die müssen in die Schule;D) Also 102 Schüler und Schülerinnen fahren mit 2 Bussen nach Miltenberg. Die Fahrt war schon zum wegschmeißen: Nach langem diskutieren hatten wir dann endlich die Zimmer festgelegt. Tattie, Chrissi und ich, das andere zimmer: jacky, sophel und sakias. Sakias war dann eingeschnappt weil sie unbedingt mit Tattie in ein Zimmer wollte. Wir haben alle Kompromisse angenommen. Der Rest der Fahrt war sie beleidigt, aber so richtig, sie hat nicht mehr mit uns geredet.

 ANKUNFT IN MILTENBERG:

Alles tummelt sich an dem Eingang der Anmeldung. Erst mittags durften wir unserer Zimmer beziehen. Also hieß es bis zum Mittagessen (um 12.45 Uhr) proben. Chor & Orchester, es war erst 10.00 Uhr. Und gegessen hatten die meisten noch nichts. Das Proben war dann doch ganz okay.

Am Ende des ersten Tages hab ich dann doch mit Sakias getauscht. Wir hatten so viel Spaß. hihi.

Proben waren zwar sehr heufig aber nie sehr anstrengent. Wenn wir nichts proben würden würde es auch nicht Musikseminar heißen. Aber es war trotzdem sau lolig.

Donnerstag waren wir in Miltenberg. Sehr viele Geschäfte gabs da ja nicht so. Aber ich hab ein cooles Geschenk für meinen Bruder von Lego gefunden. Hat sich also schon rentiert, und ein sehr interessantes Buch. Es heißt: Cathy´s Key. voll cool.

Freitag, war der reinste Stress, bis halb zehn mussten wir aus dem Zimmer sein und alles schön sauber gemacht haben. Dann waren noch Proben. Und dann ging es wieder zurück nach Hause.

Im allgemeinen kann man sagen es war ganz cool. viel gelacht haben wir auch. also es hat sich rentiert.

vor allem das 3 volle Schultage dafür weggefallen sind.xD

Bye

12.12.08 17:28


Kieferotopäde

Heute war ich beim Kieferotopäde, ich muss mich korrigieren: Kieferotopädin. Und die meinte dann so: "Ja also Katharina, da hat sich ja nicht so viel getan, wenn du nicht 18 Stunden pro 24 Stunden die Spange anziehst dann müssen wir leider den Vorgang abbrechen!" Und damit meint sie dan: Sie schmeißt mich raus. Man, was glaubt die, ich soll diese blöde spange einen dreiviertel Tag lang tragen. Auch in der Schule! Da trau ich mich ja nix zu sagen. So ne blöde Kuh!

naja,

Kaddy

18.11.08 18:26


Das Lächeln einer 13. Jährigen.

 Aloha!

Am Freitag hatten wir frei. Unsere Lehrer machen ein pädagogisches Wochenende. Naja, mir solls recht sein, hauptsache FREI!

Am Mittag kam Sophia zu mir und wir shoppten ein bisschen. Danach machten wir eine Maske, die wie wir beide zugeben mussten wirklich überhaupt nichts gebracht hat.Naja eigentlich sogar noch im Gegenteil, die hat richtig gebrannt. Oho, und danach hatten wir ganz rote Gesichter. Na toll. Dann sind meine Eltern mit meinem Bruder schwimmen gegangen und ich und Sophia haben einen Film geschaut: dreizehn (thirteen). Der war ganz schön hart, mit allen Ritzszenen und Piercingstecherszenen. Und man hat alles gesehen, als würde man direkt neben dran stehen und zuschauen. Huhu.

Am späteren Abend (wenn man es spät nenne kann), haben wir dann nur noch gelacht. Agathe Bauer. Haha: oh, sie verließen ihn! Oder: die Oma fiel ins Klo. Oder: Benzol, forte, forte, forte musst du dir reinziehn. Haha. zu geil. Oder die Jimi Blue Verarsche, auch einfach zu geil.

Am Samstag war dann eine musikalische Weinprobe. Vom Musikverein und den Winzern. Da haben wir auch nur die ganze Zeit gelacht.xD

Heute hatte ich 9 Stunden und es war irre langweilig. Und morgen ist Kieferotopäde angesagt. Na vielen Dank. Ich bin echt bedient. Wenigstens gehen wir danach shoppen.

also dann,

Kaddy

17.11.08 17:21


ein langer TagxD

Heute hatte ich 9 Stunden, voll ätzend! Letzten beiden Stunden Latein wollten einfach nicht vorbei gehen. Dazu kam noch das mich Jonathan und Hendrik die ganze Zeit vollgelabert haben und irgensoeine perverse Scheiße erzählen. Als dann endlich drei Uhr war. Muss ich mit den zwei Idioten auch noch Zug fahrern. Laber, Laber, Laber. Man ey. Dann endlich zu Hause merk ich: scheiße Geldbörse liegt auf der Fensterbank in der Schule. Oh na toll, jetzt muss ich mir morgen eine Fahrkarte kaufen. Naja, kann man nix machen wenn man verpeilt ist. Gut, als das nicht schon genug wäre, nein, ich hab Mathe vergessen. Bis morgen müssen wirs natürlich haben, sau viel. Was mach ich also. Hab mich hingesetzt und hab sie gemacht. Und jetzt bin ich fertig.

Morgen steht in der Schule ein Klassentag an. Oh gut, nur unsere Klasse die über unsere Klassengemeinschaft labert, wegen Saskia. Naja, muss ich durch.

Am Freitag haben wir SCHULFREI!!

Bye, Bye,

Kaddy

12.11.08 20:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung